Überspringen zu Hauptinhalt

Integrationsmaßnahme/Berufsweg-Planung (mit begleitenden Hilfen)

Individueller Einstieg möglich
Inhalt und Ablauf:
  • psychologische und berufsspezifische Testungen und gewerbliche oder kaufmännische Erprobung (4 Wochen)
  • berufsspezifische Trainings (4 Wochen)
  • betriebliche Praktika (mind. 3 Monate)
Aufgabengebiete:

Auf der Basis einer Leistungs- und Situationsanalyse wird gemeinsam mit dem Teilnehmer ein individueller Berufsweg geplant. Über berufsspezifische Trainings und betriebliche Praktika erfolgt anschließend eine Festigung der berufliche Orientierung. Ziel ist eine nachhaltige Integration des Rehabilitanden in den Arbeitsmarkt.

Zeiten:

 

Lehrgangsart: Vollzeit
Dauer: 6 Monate, individueller Einstieg möglich
Ort: Plauen, Dresden, Magdeburg, Mühlhausen, Erfurt

 

Interessiert? Fordern Sie gleich jetzt weitere Informationen an!

    An den Anfang scrollen