Überspringen zu Hauptinhalt

Kaufmann/-frau für Groß- und Außenhandelsmanagement, Fachrichtung Großhandel 8/2022

aktualisiert: 01.03.2022
Beginn: 16.08.2022
Inhalt und Ablauf:

Theoretische Ausbildung

  • Handelsspezifische Logistik
  • Beschaffungsplanung
  • Wareneinkauf, Warensortiment, Warenversand
  • Vertrieb und Kundenorientierung
  • Kalkulation und Preisermittlung
  • Verkauf und Kundenberatung
  • Informations- und Kommunikationssysteme
  • Anwenden einer Fremdsprache bei Fachaufgaben
  • Teamarbeit, Kommunikation und Arbeitsorganisation
  • Kaufmännische Steuerung und Kontrolle, Kosten- und Leistungsrechnung, Controlling
  • Warenwirtschaftssystem, Wareneingang und Warenausgang, Warenlagerung

 

Berufspraktikum

Aufgabengebiete:

Kaufleute für Groß- und Außenhandelsmanagement der Fachrichtung Großhandel kaufen Waren und Dienstleistungen bei Herstellern ein und verkaufen diese an Handels-, Handwerks- und Industrieunternehmen weiter. Kundenberatung und Kontrolle der termingerechten Lieferung, Wareneinkauf und Einkaufsverhandlungen mit Lieferanten gehören genauso zu den täglichen Aufgaben der Kaufleute für Groß- und Außenhandelsmanagement der Fachrichtung Großhandel wie Kontrolle der Rechnungen und Lieferpapiere nach dem Wareneingang sowie die fachgerechte Lagerung der Waren. Im Warenausgang planen sie die Auslieferung, indem sie z.B. die Waren versandfertig machen. Kaufleute für Groß- und Außenhandelsmanagement der Fachrichtung Großhandel kalkulieren Preise, bearbeiten Verkaufsaufträge und stellen Rechnungen für den Wiederverkauf von Waren aus.

Einsatzgebiete:

Das Einsatzgebiet der Kaufleute für Groß- und Außenhandelsmanagement der Fachrichtung Großhandel erstreckt sich über die Handelsabteilungen von Unternehmen vieler Wirtschaftszweige, z.B. Elektro-, Fahrzeug- oder Textilindustrie.

Zeiten:
Lehrgangsart: Vollzeit
Dauer: 16.08.2022 – 15.08.2024
Ort: 08525 Plauen, Morgenbergstraße 19

Abschluss:
Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer
Theorieausbildung: 16.08.2022 – 15.11.2023
02.04.2024 – 19.04.2024 Prüfungsvorbereitung
Vermittlungspraktikum: 16.11.2023 – 15.08.2024
Ferien: 23.12.2022 -30.12.2022
17.07.2023 – 04.08.2023
und indiv. Urlaubstage im Praktikum sowie Brückentage
theoretischer Unterricht: Mo – Do: 7:30 bis 14:45 Uhr bzw. 15:35 Uhr
Fr: 7:30 bis 12:30 Uhr
Praktika: Arbeitszeiten/Ferien im Praktikum richten sich nach dem Praktikumsbetrieb

 

Lehrgangsmaterialien:
  • Fachbücher und Scripte werden vom Maßnahmeträger gestellt.
  • Schreibgeräte und Schreibpapier sind in eigener Regie vom Teilnehmer zu beschaffen.
Bemerkungen:
  • Änderungen vorbehalten
  • Unterbringung in gut ausgestatteten Appartements am Sitz des Bildungsträgers möglich

Interessiert? Fordern Sie gleich jetzt weitere Informationen an!

    An den Anfang scrollen