Überspringen zu Hauptinhalt

Weiterbildung zur Lohnsteuerfachkraft 2022

Beginn bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl
Zugangsvoraussetzungen:
  • Realschul- oder vergleichbarer Schulabschluss
  • abgeschlossene Berufsausbildung, möglichst im kaufmännisch/steuerlichen Bereich
  • Affinität zu Zahlen und steuerlichen Vorgängen
  • Informationen zum Herunterladen
Inhalt und Ablauf:

Theoretische Ausbildung

  • Überblick über Einkommensteuer- und Steuerberatungsgesetz
  • Festlegungen Lohnsteuerdurchführungsverordnung
  • Lohnsteuerrichtlinien in Theorie und Praxis
  • Abgabenordnung
  • EDV-gestützte ESt-Erklärung mit Fiskus und Datev
  • fachbezogenes Deutsch/Kommunikation/Schriftverkehr
  • Fit for Job

Berufspraktikum

  • Praktikum in Lohnsteuerhilfevereinen, Steuerkanzleien, betrieblichen Lohn-/Gehaltsbuchhaltungsabteilungen
Aufgabengebiete:

Die Lohnsteuerfachkraft ist Spezialist/-in für Lohn- und Einkommensteuer. Ihr Aufgabengebiet umfasst die – vorwiegend EDV-gestütze – Erfassung, Ermittlung und Bewertung der lohnsteuerlich relevanten Sachverhalte und Vorgänge. Sie arbeitet im Auftrag der Mandanten bzw. Vereinsmitglieder von Lohnsteuerhilfevereinen und pflegt daher einen engen mandantenorientierten Kontakt. Sie bereitet Steuererklärungen für Vereinsmitglieder vor und kommuniziert mit den Finanzbehörden. Sie leistet Büroarbeiten und unterstützt bei kaufmännischen und organisatorischen Prozessen der Kanzlei- bzw. Vereinsarbeit.

Einsatzgebiete:
  • Lohnsteuerhilfevereine mit der Option, nach einer mind. 3-jährigen Tätigkeit selbständig eine Beratungsstelle zu leiten
  • Steuerkanzleien
  • Lohn-/Gehalt-Buchhaltungsabteilungen von Wirtschaftsunternehmen

 

Zeiten:
Lehrgangsart: Vollzeit
Dauer: 9 Monate
Ort: 08525 Plauen, Morgenbergstraße 19
Abschluss: Prüfung vor der Steuerberaterkammer
Theorieausbildung: 6 Monate
Betriebspraktikum: 3 Monate
Ferien: je nach Beginn
indiv. Urlaubstage im Praktikum sowie Brückentage
theoretischer Unterricht: Mo – Do: 7:30 bis 14:45 Uhr bzw. 15:35 Uhr;
Fr: 7:30 bis 12:30 Uhr
Praktika: Arbeitszeiten/Ferien im Praktikum richten sich nach dem Praktikumsbetrieb
Lehrgangsmaterialien:
  • Fachbücher und Scripte werden vom Maßnahmeträger gestellt.
  • Schreibgeräte und Schreibpapier sind in eigener Regie vom Teilnehmer zu beschaffen.
Bemerkungen:
  • Änderungen vorbehalten
  • Unterbringung in gut ausgestatteten Appartements am Sitz des Bildungsträgers möglich

Interessiert? Fordern Sie gleich jetzt weitere Informationen an!

    An den Anfang scrollen